Wertheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-stadtverband-wertheim.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
09.04.2019, 11:41 Uhr | © CDU-Wertheim
Wahlkampfauftakt in Höhefeld
Kommunalwahl 2019
„Neues, starkes Miteinander“ – das ist das Wahlkampfmotto der CDU Wertheim im anlaufenden Kommunalwahlkampf. Für die CDU sei es selbstverständlich, dass auch dieses Mal alle Ortschaften und Stadtteile von den Gemeinderatskandidaten besucht werden.

Der Auftakt fand nun in Höhefeld statt. Viele für die Menschen wichtige Themen kamen zur Sprache. Am Bürgerhaus begann geführt vom Ortschaftsrat ein Rundgang durch den Ort. Hier wurde deutlich, dass das Bürgerhaus gut von der Bevölkerung genutzt werde. So „platzen“ die Kandidatinnen und Kandidaten bei der Sportstunde der Rheumaliga hinein. Die Teilnehmer freuten sich sichtlich über den Besuch. Bei der Begehung wurde deutlich, dass einige Reparaturarbeiten am Bürgerhaus anstehen würden. Diese müssten auch umgesetzt werden, waren sich die Kandidaten einig. Weiter im Neubaugebiet wurde der CDU erläutert, dass es einen Spielplatz im Neubaugebiet geben müsse.

Gut besucht war dann die anschließende Wahlveranstaltung im Gasthaus „Goldener Adler“. Bernd Hartmannsgruber, Patenstadtrat für Höhefeld, leitet durch den Abend. Er freute sich über das große Interesse der Bevölkerung. Die CDU habe wieder eine breite Liste aufgestellt, welche im Gesamten die Ortschaften und Stadtteile repräsentiere.

In der Diskussion wurde deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger Sanierungsbedarf bei zahlreichen Straßen sehen. Zudem wurde der CDU mit auf dem Weg gegeben über die Entwicklung der Bauplatzpreise neu nachzudenken. Alle waren sich einig, dass junge Leute Chancen brauchen in ihrer Heimatgemeinde zu bleiben – hier seien die Neubauplätze besonders wichtig. Hoch erfreut zeigte sich die Bevölkerung, dass nun auch Höhefeld endlich an das schnelle Internet angebunden sei. Ein Dank wurde hierbei insbesondere den Kreisräten ausgesprochen.

Egon Beuschlein und Egon Schäfer machten bei ihrer Vorstellung deutlich, dass sie sich weiterhin für den Erhalt der Infrastruktur in den Ortschaften einsetzten werden. Gemeinsam – mit den Bürgern in allen Ortschaften und Stadtteilen - wolle man die Zukunft Wertheim angehen, so der Tenor der Kandidatinnen und Kandidaten der CDU. Man freue sich auf die weiteren Wahlveranstaltungen.