Wertheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-stadtverband-wertheim.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
04.01.2020, 00:00 Uhr | © CDU-Stadtverband-Wertheim
Ein Märchen aus Tausendundeine Nacht
CDU-Ortsverband Dörlesberg trifft sich zur achten Neujahrswanderung
Dörlesberg.  Es ist natürlich kein Märchen und es sind auch nicht Alibaba und die 40 Räuber, denn Räuber gibt es in Dörlesberg bekannterweise nicht.
Die Wanderer gesellig beisammen in der Gaststätte der Waldsporthalle

So hatte sich die stattliche Anzahl von vierzig Wanderern eingefunden und brach am vergangenen Donnerstag unter der Führung von Ortsverbandsvorsitzendem Bernd Geißler zu ihrer Wanderung auf. Wie in der Vergangenheit erfreut sich die traditionelle Neujahrswanderung steigender Beliebtheit.

Bei gutem Wanderwetter streifte man durch Wald und Flur und erreichte am frühen Nachmittag die Gaststätte in der Waldsporthalle. Das Wetter hatte also mitgespielt, mit der eigenen Leistung war man allgemein zufrieden, so dass man sich ganz auf das, zur Tradition gewordene, Forellenessen konzentrieren konnte.


Bis das Essen angerichtet war, bedankte sich Vorsitzender Bernd Geißler bei den Teilnehmern und begrüßte insbesondere den Ortsvorsteher Udo Schlachter, den Ehrenbürger Richard Goldschmidt sowie den Fraktionsvorsitzenden im Wertheimer Gemeinderat Axel Wältz.

In seiner Ansprache bekräftigte Bernd Geißler den Zusammenhalt des CDU-Ortsverbandes. Es sei aber auch keine Geschichte aus Tausendundeine Nacht, dass man über einen Zusammenschluss mit dem Ortsverband Reicholzheim nachdenke.

Im Nu begann eine angeregte Diskussion in geselliger Runde, denn genügend Gesprächsstoff gab es durchaus. Am späten Nachmittag kam man zum einmütigen Schluss in der Runde, eine gelungene Veranstaltung erlebt zu haben.
 
Hans Spachmann
Pressesprecher
CDU-Stadtverband Wertheim