Terminplaner
März 2019
20.03.2019
Mittwoch
15:30 Uhr
Gedenkstätte zur Erinnerung an das Kriegsende in Wertheim
Treffpunkt:
Atelier Johannes Schwab
Schlossgasse 9
97877 Wertheim

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

dramatische Stunden erlebte die Stadt 1945 in den letzten Tagen des 2. Weltkriegs. Mutige Wertheimer Bürger hissten am 1. April 1945 auf dem Bergfried der Burg die weiße Fahne und bewahrten so die Altstadt vor der möglichen Zerstörung. An diese Ereignisse soll eine Gedenkstätte erinnern, die auf Veranlassung der Stadt Wertheim von dem Wertheimer Künstler Johannes Schwab unter Mitwirkung einer breitgefächerten Arbeitsgruppe entworfen wurde. Der Gemeinderat hat für dieses Projekt Mittel in Höhe von 20.000 € bewilligt. Die restlichen 80.000 € hofft der Künstler durch den Verkauf von Portraits und projektbegleitende Arbeiten sowie durch Spenden zu beschaffen. Herr Schwab hat sich freundlicherweise bereiterklärt, uns in seinem Atelier das Vorhaben im Detail zu erläutern und mit uns darüber zu sprechen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie wieder teilnehmen könnten.

Mit frendlichen Grüßen

Jürgen Küchler