Pressearchiv
16.08.2015, 11:21 Uhr | CDU Landtagsfraktion Mitteilung vom 13.08.2015
Schließung der Akademie Wertheim ist ein schwerer Fehler!
Harsche Kritik vom Innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Thomas Blenke MdL und CDU-Abgeordnetem Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL
„Die Entscheidung der Landesregierung, den Polizei-Fortbildungsstandort Wertheim aufzugeben bleibt auch aus heutiger Sicht unter strukturpolitischen und polizeifachlichen Gesichtspunkten immer noch eine Fehlentscheidung. Dass die Schließung nun sogar um fast drei Monate vorgezogen werden soll, ist völlig übereilt. Da der Fortbildungsstandort der Polizei in Böblingen die fehlenden Fortbildungskapazitäten noch nicht liefern kann, steht die bedarfsgerechte Fortbildung der Polizei auf der Kippe.

 

Statt die Schließung der Akademie in Wertheim noch in Windeseile zu besiegeln, wäre es politisch ehrlicher gewesen, die kurze, restliche Zeitspanne bis zur Landtagswahl abzuwarten. So jedoch sollen unumkehrbare Fakten geschaffen werden. Noch im Juni gab die Landesregierung bekannt, dass sie keine Pläne für die weitere Nutzung des Standortes Wertheim hätte. Angesichts der nun verkündeten Pläne scheint die Regierung gegenüber der Bevölkerung nicht ehrlich gewesen zu sein", erklärten der Innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Blenke MdL, und der CDU-Abgeordnete des Main-Tauber-Kreises, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, am Mittwoch (12. August) in Stuttgart.